Aktuelles

Liebe Gemeinden,

die Liturgie ist ein unverzichtbarer Ausdruck unseres Gemeindelebens. Nach wochenlanger Pause werden die Türen für unsere Messen mit aller gebotenen Vorsicht und Rücksicht auf die noch lange nicht vollständig überwundene Pandemie geöffnet.

Eintritt durch die Türen erhalten Alle, die bereit sind, die folgenden unumgänglichen Regeln einzuhalten:

  • Eine vorherige Anmeldung ist zwingend. Diese kann wie folgt geschehen:
    Telefonisch über das Pfarrbüro Herz Jesu (Ry 3548) zu den bekannten Öffnungszeiten oder online über diese Website. Den Link hierher finden Sie auch auf der Webseite der Pfarre www.gdg-rheydt-west.de.

Nicht angemeldete Personen können leider nicht am Gottesdienst teilnehmen, selbst wenn in der Kirche noch Plätze frei sind. Das macht es dem Ordnungsdienst leichter.

  • Mit der Anmeldung erhalten Sie für den jeweiligen Gottesdienst einen festen Platz im Gotteshaus. In Absprache mit dem Ordnungsamt wird für jeden Gottesdienst ein Sitzplan erstellt, so dass eine Änderung des zugeteilten Sitzplatzes nicht möglich ist.
  • Es besteht die Verpflichtung zum Tragen einer FFP2 Schutzmaske während des gesamten Gottesdienstes.
  • Gemeinsamer Gesang ist nach wie vor nicht gestattet.

Unsere berechtigte Sorge besteht im Verhalten vor und nach der Messe im Umfeld der Kirche. Bitte halten Sie bei Begegnungen den Mindestabstand ein und tragen Sie Ihre Maske. Haben Sie bitte auch Verständnis, wenn Sie eventuell bei Nichtbeachtung dieser dringenden Bitte angesprochen werden.

Da Sie selbst im Anmeldeprozess Ihren Sitzplatz reservieren können, bitten wir Sie zu beachten, dass 3 Sitzplätze zu bestehenden Reservierungen frei bleiben müssen.
Selbstverständlich können Sie und weitere Personen Ihres Haushaltes direkt nebeneinandersitzen.