Vorschau: Jahresabschlussmesse, Donnerstag 18 Uhr, in Herz Jesu

Liebe Gemeinden,
es besteht eine Anmeldepflicht für die zu vergebenden Sitzplätze in der Kirche. Die Anzahl ist streng begrenzt.

Die Anmeldung erfolgt entweder telefonisch unter Ry 3548 oder über diese Homepage jeweils ab dienstags bis freitags (Anmeldeschluß 12.00 Uhr) für das jeweils kommende Wochenende.

Ist die Maximalzahl der Anmeldungen für die aktuell begrenzten Plätze in unserer Kirche erfüllt, dann können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Bitte füllen Sie die Anmeldung für jede Person einzeln aus, wenn sie z.B. als Familie den Gottesdienst besuchen möchten

Bitte beachten Sie auch die folgenden Regeln für die Mitfeier der Messe.

  • Die Anmeldelisten (Name und Telefonnummer) werden drei Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Wir empfehlen circa 20 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes dazu sein.
  • Die Kirche kann nur an einer Stelle betreten werden und an einer anderen Tür verlassen werden. Dies geschieht nach den Regeln der Abstandswahrung.
  • Am Eingang müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Die Kirche kann nur mit einem Mund- und Nasenschutz betreten werden.
  • In der Kirche kann nur ein ausgewiesener Platz eingenommen werden.
  • Leider müssen wir auf das gemeinsame Singen verzichten. Dennoch bemühen wir uns um eine würdige musikalische Gestaltung.
  • Die Kommunionausteilung erfolgt nach den Abstandsregeln, die jeweils erläutert werden. Der Zelebrant wird sich vor der Austeilung der Kommunion die Hände desinfizieren. Er trägt den Mund-Nasenschutz.
  • Für Begräbnisgottesdienste gelten im Wesentlichen die gleichen Bedingungen.

 

Vorschau: Jahresabschlussmesse, Donnerstag 16 Uhr, in St. Margareta

Liebe Gemeinden,
es besteht eine Anmeldepflicht für die zu vergebenden Sitzplätze in der Kirche. Die Anzahl ist streng begrenzt.

Die Anmeldung erfolgt entweder telefonisch unter Ry 3548 oder über diese Homepage jeweils ab dienstags bis freitags (Anmeldeschluß 12.00 Uhr) für das jeweils kommende Wochenende.

Ist die Maximalzahl der Anmeldungen für die aktuell begrenzten Plätze in unserer Kirche erfüllt, dann können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Bitte füllen Sie die Anmeldung für jede Person einzeln aus, wenn sie z.B. als Familie den Gottesdienst besuchen möchten

Bitte beachten Sie auch die folgenden Regeln für die Mitfeier der Messe.

  • Die Anmeldelisten (Name und Telefonnummer) werden drei Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Wir empfehlen circa 20 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes dazu sein.
  • Die Kirche kann nur an einer Stelle betreten werden und an einer anderen Tür verlassen werden. Dies geschieht nach den Regeln der Abstandswahrung.
  • Am Eingang müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Die Kirche kann nur mit einem Mund- und Nasenschutz betreten werden.
  • In der Kirche kann nur ein ausgewiesener Platz eingenommen werden.
  • Leider müssen wir auf das gemeinsame Singen verzichten. Dennoch bemühen wir uns um eine würdige musikalische Gestaltung.
  • Die Kommunionausteilung erfolgt nach den Abstandsregeln, die jeweils erläutert werden. Der Zelebrant wird sich vor der Austeilung der Kommunion die Hände desinfizieren. Er trägt den Mund-Nasenschutz.
  • Für Begräbnisgottesdienste gelten im Wesentlichen die gleichen Bedingungen.

 

Vorschau: Hl. Messe, Sonntag 11.15 Uhr in Herz Jesu

 

Liebe Gemeinden,
es besteht eine Anmeldepflicht für die zu vergebenden Sitzplätze in der Kirche. Die Anzahl ist streng begrenzt.

Die Anmeldung erfolgt entweder telefonisch unter Ry 3548 oder über diese Homepage jeweils ab dienstags bis freitags (Anmeldeschluß 12.00 Uhr) für das jeweils kommende Wochenende.

Ist die Maximalzahl der Anmeldungen für die aktuell begrenzten Plätze in unserer Kirche erfüllt, dann können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Bitte füllen Sie die Anmeldung für jede Person einzeln aus, wenn sie z.B. als Familie den Gottesdienst besuchen möchten

Bitte beachten Sie auch die folgenden Regeln für die Mitfeier der Messe.

  • Die Anmeldelisten (Name und Telefonnummer) werden drei Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Wir empfehlen circa 20 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes dazu sein.
  • Die Kirche kann nur an einer Stelle betreten werden und an einer anderen Tür verlassen werden. Dies geschieht nach den Regeln der Abstandswahrung.
  • Am Eingang müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Die Kirche kann nur mit einem Mund- und Nasenschutz betreten werden.
  • In der Kirche kann nur ein ausgewiesener Platz eingenommen werden.
  • Leider müssen wir auf das gemeinsame Singen verzichten. Dennoch bemühen wir uns um eine würdige musikalische Gestaltung.
  • Die Kommunionausteilung erfolgt nach den Abstandsregeln, die jeweils erläutert werden. Der Zelebrant wird sich vor der Austeilung der Kommunion die Hände desinfizieren. Er trägt den Mund-Nasenschutz.
  • Für Begräbnisgottesdienste gelten im Wesentlichen die gleichen Bedingungen.

 

Vorschau: Hl. Messe, Sonntag 10Uhr, in St. Konrad

Liebe Gemeinden,
seit dem Pfingstfest können wir wieder die Eucharistie miteinander feiern.

Es besteht eine Anmeldepflicht für die zu vergebenden Sitzplätze in der Kirche. Die Anzahl ist streng begrenzt.

Die Anmeldung erfolgt entweder telefonisch unter Ry 3548 oder über diese Homepage jeweils ab dienstags bis freitags (Anmeldeschluß 12.00 Uhr) für das jeweils kommende Wochenende.

Ist die Maximalzahl der Anmeldungen für die aktuell begrenzten Plätze in unserer Kirche erfüllt, dann können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Bitte füllen Sie die Anmeldung für jede Person einzeln aus, wenn sie z.B. als Familie den Gottesdienst besuchen möchten

Bitte beachten Sie auch die folgenden Regeln für die Mitfeier der Messe.

  • Die Anmeldelisten (Name und Telefonnummer) werden drei Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Wir empfehlen circa 20 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes dazu sein.
  • Die Kirche kann nur an einer Stelle betreten werden und an einer anderen Tür verlassen werden. Dies geschieht nach den Regeln der Abstandswahrung.
  • Am Eingang müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Die Kirche kann nur mit einem Mund- und Nasenschutz betreten werden.
  • In der Kirche kann nur ein ausgewiesener Platz eingenommen werden.
  • Leider müssen wir auf das gemeinsame Singen verzichten. Dennoch bemühen wir uns um eine würdige musikalische Gestaltung.
  • Die Kommunionausteilung erfolgt nach den Abstandsregeln, die jeweils erläutert werden. Der Zelebrant wird sich vor der Austeilung der Kommunion die Hände desinfizieren. Er trägt den Mund-Nasenschutz.
  • Für Begräbnisgottesdienste gelten im Wesentlichen die gleichen Bedingungen.

 

Vorschau: Festmesse 2. Weihnachtstag 10Uhr, in St. Margareta

Liebe Gemeinden,
es besteht eine Anmeldepflicht für die zu vergebenden Sitzplätze in der Kirche. Die Anzahl ist streng begrenzt.

Die Anmeldung erfolgt entweder telefonisch unter Ry 3548 oder über diese Homepage jeweils ab dienstags bis freitags (Anmeldeschluß 12.00 Uhr) für das jeweils kommende Wochenende.

Ist die Maximalzahl der Anmeldungen für die aktuell begrenzten Plätze in unserer Kirche erfüllt, dann können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Bitte füllen Sie die Anmeldung für jede Person einzeln aus, wenn sie z.B. als Familie den Gottesdienst besuchen möchten

Bitte beachten Sie auch die folgenden Regeln für die Mitfeier der Messe.

  • Die Anmeldelisten (Name und Telefonnummer) werden drei Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Wir empfehlen circa 20 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes dazu sein.
  • Die Kirche kann nur an einer Stelle betreten werden und an einer anderen Tür verlassen werden. Dies geschieht nach den Regeln der Abstandswahrung.
  • Am Eingang müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Die Kirche kann nur mit einem Mund- und Nasenschutz betreten werden.
  • In der Kirche kann nur ein ausgewiesener Platz eingenommen werden.
  • Leider müssen wir auf das gemeinsame Singen verzichten. Dennoch bemühen wir uns um eine würdige musikalische Gestaltung.
  • Die Kommunionausteilung erfolgt nach den Abstandsregeln, die jeweils erläutert werden. Der Zelebrant wird sich vor der Austeilung der Kommunion die Hände desinfizieren. Er trägt den Mund-Nasenschutz.
  • Für Begräbnisgottesdienste gelten im Wesentlichen die gleichen Bedingungen.

 

Vorschau: Festmesse 1. Weihnachtstag, 11.15 Uhr in Herz Jesu

 

Liebe Gemeinden,
es besteht eine Anmeldepflicht für die zu vergebenden Sitzplätze in der Kirche. Die Anzahl ist streng begrenzt.

Die Anmeldung erfolgt entweder telefonisch unter Ry 3548 oder über diese Homepage jeweils ab dienstags bis freitags (Anmeldeschluß 12.00 Uhr) für das jeweils kommende Wochenende.

Ist die Maximalzahl der Anmeldungen für die aktuell begrenzten Plätze in unserer Kirche erfüllt, dann können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Bitte füllen Sie die Anmeldung für jede Person einzeln aus, wenn sie z.B. als Familie den Gottesdienst besuchen möchten

Bitte beachten Sie auch die folgenden Regeln für die Mitfeier der Messe.

  • Die Anmeldelisten (Name und Telefonnummer) werden drei Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Wir empfehlen circa 20 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes dazu sein.
  • Die Kirche kann nur an einer Stelle betreten werden und an einer anderen Tür verlassen werden. Dies geschieht nach den Regeln der Abstandswahrung.
  • Am Eingang müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Die Kirche kann nur mit einem Mund- und Nasenschutz betreten werden.
  • In der Kirche kann nur ein ausgewiesener Platz eingenommen werden.
  • Leider müssen wir auf das gemeinsame Singen verzichten. Dennoch bemühen wir uns um eine würdige musikalische Gestaltung.
  • Die Kommunionausteilung erfolgt nach den Abstandsregeln, die jeweils erläutert werden. Der Zelebrant wird sich vor der Austeilung der Kommunion die Hände desinfizieren. Er trägt den Mund-Nasenschutz.
  • Für Begräbnisgottesdienste gelten im Wesentlichen die gleichen Bedingungen.

 

Vorschau: Festmesse 2. Weihnachtstag, 11.15 Uhr in Herz Jesu

 

Liebe Gemeinden,
es besteht eine Anmeldepflicht für die zu vergebenden Sitzplätze in der Kirche. Die Anzahl ist streng begrenzt.

Die Anmeldung erfolgt entweder telefonisch unter Ry 3548 oder über diese Homepage jeweils ab dienstags bis freitags (Anmeldeschluß 12.00 Uhr) für das jeweils kommende Wochenende.

Ist die Maximalzahl der Anmeldungen für die aktuell begrenzten Plätze in unserer Kirche erfüllt, dann können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Bitte füllen Sie die Anmeldung für jede Person einzeln aus, wenn sie z.B. als Familie den Gottesdienst besuchen möchten

Bitte beachten Sie auch die folgenden Regeln für die Mitfeier der Messe.

  • Die Anmeldelisten (Name und Telefonnummer) werden drei Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Wir empfehlen circa 20 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes dazu sein.
  • Die Kirche kann nur an einer Stelle betreten werden und an einer anderen Tür verlassen werden. Dies geschieht nach den Regeln der Abstandswahrung.
  • Am Eingang müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Die Kirche kann nur mit einem Mund- und Nasenschutz betreten werden.
  • In der Kirche kann nur ein ausgewiesener Platz eingenommen werden.
  • Leider müssen wir auf das gemeinsame Singen verzichten. Dennoch bemühen wir uns um eine würdige musikalische Gestaltung.
  • Die Kommunionausteilung erfolgt nach den Abstandsregeln, die jeweils erläutert werden. Der Zelebrant wird sich vor der Austeilung der Kommunion die Hände desinfizieren. Er trägt den Mund-Nasenschutz.
  • Für Begräbnisgottesdienste gelten im Wesentlichen die gleichen Bedingungen.

 

Vorschau: Festmesse 1. Weihnachtstag, 11.15 Uhr in Herz Jesu

 

Liebe Gemeinden,
es besteht eine Anmeldepflicht für die zu vergebenden Sitzplätze in der Kirche. Die Anzahl ist streng begrenzt.

Die Anmeldung erfolgt entweder telefonisch unter Ry 3548 oder über diese Homepage jeweils ab dienstags bis freitags (Anmeldeschluß 12.00 Uhr) für das jeweils kommende Wochenende.

Ist die Maximalzahl der Anmeldungen für die aktuell begrenzten Plätze in unserer Kirche erfüllt, dann können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Bitte füllen Sie die Anmeldung für jede Person einzeln aus, wenn sie z.B. als Familie den Gottesdienst besuchen möchten

Bitte beachten Sie auch die folgenden Regeln für die Mitfeier der Messe.

  • Die Anmeldelisten (Name und Telefonnummer) werden drei Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Wir empfehlen circa 20 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes dazu sein.
  • Die Kirche kann nur an einer Stelle betreten werden und an einer anderen Tür verlassen werden. Dies geschieht nach den Regeln der Abstandswahrung.
  • Am Eingang müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Die Kirche kann nur mit einem Mund- und Nasenschutz betreten werden.
  • In der Kirche kann nur ein ausgewiesener Platz eingenommen werden.
  • Leider müssen wir auf das gemeinsame Singen verzichten. Dennoch bemühen wir uns um eine würdige musikalische Gestaltung.
  • Die Kommunionausteilung erfolgt nach den Abstandsregeln, die jeweils erläutert werden. Der Zelebrant wird sich vor der Austeilung der Kommunion die Hände desinfizieren. Er trägt den Mund-Nasenschutz.
  • Für Begräbnisgottesdienste gelten im Wesentlichen die gleichen Bedingungen.

 

Vorschau: Festmesse 1. Weihnachtstag, 10Uhr, in St. Konrad

Liebe Gemeinden,
seit dem Pfingstfest können wir wieder die Eucharistie miteinander feiern.

Es besteht eine Anmeldepflicht für die zu vergebenden Sitzplätze in der Kirche. Die Anzahl ist streng begrenzt.

Die Anmeldung erfolgt entweder telefonisch unter Ry 3548 oder über diese Homepage jeweils ab dienstags bis freitags (Anmeldeschluß 12.00 Uhr) für das jeweils kommende Wochenende.

Ist die Maximalzahl der Anmeldungen für die aktuell begrenzten Plätze in unserer Kirche erfüllt, dann können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Bitte füllen Sie die Anmeldung für jede Person einzeln aus, wenn sie z.B. als Familie den Gottesdienst besuchen möchten

Bitte beachten Sie auch die folgenden Regeln für die Mitfeier der Messe.

  • Die Anmeldelisten (Name und Telefonnummer) werden drei Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Wir empfehlen circa 20 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes dazu sein.
  • Die Kirche kann nur an einer Stelle betreten werden und an einer anderen Tür verlassen werden. Dies geschieht nach den Regeln der Abstandswahrung.
  • Am Eingang müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Die Kirche kann nur mit einem Mund- und Nasenschutz betreten werden.
  • In der Kirche kann nur ein ausgewiesener Platz eingenommen werden.
  • Leider müssen wir auf das gemeinsame Singen verzichten. Dennoch bemühen wir uns um eine würdige musikalische Gestaltung.
  • Die Kommunionausteilung erfolgt nach den Abstandsregeln, die jeweils erläutert werden. Der Zelebrant wird sich vor der Austeilung der Kommunion die Hände desinfizieren. Er trägt den Mund-Nasenschutz.
  • Für Begräbnisgottesdienste gelten im Wesentlichen die gleichen Bedingungen.

 

Vorschau: Hl. Messe, Sonntag 11.15 Uhr in Herz Jesu

 

Liebe Gemeinden,
es besteht eine Anmeldepflicht für die zu vergebenden Sitzplätze in der Kirche. Die Anzahl ist streng begrenzt.

Die Anmeldung erfolgt entweder telefonisch unter Ry 3548 oder über diese Homepage jeweils ab dienstags bis freitags (Anmeldeschluß 12.00 Uhr) für das jeweils kommende Wochenende.

Ist die Maximalzahl der Anmeldungen für die aktuell begrenzten Plätze in unserer Kirche erfüllt, dann können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Bitte füllen Sie die Anmeldung für jede Person einzeln aus, wenn sie z.B. als Familie den Gottesdienst besuchen möchten

Bitte beachten Sie auch die folgenden Regeln für die Mitfeier der Messe.

  • Die Anmeldelisten (Name und Telefonnummer) werden drei Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.
  • Wir empfehlen circa 20 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes dazu sein.
  • Die Kirche kann nur an einer Stelle betreten werden und an einer anderen Tür verlassen werden. Dies geschieht nach den Regeln der Abstandswahrung.
  • Am Eingang müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Die Kirche kann nur mit einem Mund- und Nasenschutz betreten werden.
  • In der Kirche kann nur ein ausgewiesener Platz eingenommen werden.
  • Leider müssen wir auf das gemeinsame Singen verzichten. Dennoch bemühen wir uns um eine würdige musikalische Gestaltung.
  • Die Kommunionausteilung erfolgt nach den Abstandsregeln, die jeweils erläutert werden. Der Zelebrant wird sich vor der Austeilung der Kommunion die Hände desinfizieren. Er trägt den Mund-Nasenschutz.
  • Für Begräbnisgottesdienste gelten im Wesentlichen die gleichen Bedingungen.